Dienstag, 6. Mai 2014

Nabucco im Vogtland - Drei Ferienhäuser in Auerbach - Irena Gerber

Brennende Seelen eines Volkes, eingefangen in einer Melodie - in einer Szene, die durch Jahrhunderte reist - der Gefangenenchor aus Verdi´s Nabucco. Auf den Spuren ewiger Sehnsucht öffnen sich Menschenherzen und Seelen werden weit. Für die Ewigkeit geschaffen ist dieser Moment, den Sie in einer atemberaubenden Kulisse erleben. Herzlich Willkommen , hier wo kulturelles Erbe und Tradition erhalten sind.
Für kleine Gruppen und große Familien ist es mitunter schwierig,  Unterkünfte zu finden. In Auerbach bietet Irena Gerber gleich drei Möglichkeiten, gut schlafen zu können. Urgemütlich Wohnen mit modernem Komfort zu vernünftigen Preisen. 

Hier Klicken zur Emailadresse und Telefonnummer für alle hier vorgestellten Häuser.

.wikimedia.org Schubbay

Drei Türme Stadt Auerbach

Auerbach gilt liegt terrassenförmig an den Ost- und Westhängen der Göltzsch. Die „Stadt im Grünen“ ist von Wäldern umgeben, bekannter aber ist sie als „Drei-Türme-Stadt“. Zu Auerbach gehören die Ortschaften Reumtengrün, Rebesgrün, Beerheide sowie Schnarrtanne und Vogelsgrün. Es gibt zwei Bahnhöfe und den einzigen Flugplatz im Vogtland. Der Altstadtbereich mit den 3 Wahrzeichen: Turm der Stadtkirche „St. Laurentius“, dem besteigbaren Schlossturm und dem Turm der katholischen Kirche „Zum heiligen Kreuz“, liegt im Ostteil der Stadt und sich bis in den Ortsteil Schnarrtanne.
Die Nähe zu den Talsperren Falkenstein, Pöhl und Pirk; das Schlossviertel, bieten dem Besucher nahe Erholungsgebiete, die den Erlebnishunger von Kindern und Jugendlichen besonders stillen können. Eine Zeitreise in einem mittelalterlichen Stollen im Tannenberg ermöglicht die Einsicht ins Bergwerk. In einem der größten durch Abbau geschaffenen Hohlraum befindet sich ein Höhlensee, der die Zeitreise beschließt.

Das Landhaus am Waldrand - Ferienwohnungen Irena Gerber

Ferien mit 8 oder 14 Personen

Das Doppelhaus von Irena Gerber ist von jener nostalgischen Anmut, die Sie ins Schwärmen bringt. Die großzügigen Ferienwohnungen (140m² & 90m²) sind besonders für große Familien oder kleine Gruppen geeignet. Es ist ein ungewöhnlich behagliches Ferienhaus, das Ihnen fernab von Touristenströmen ermöglicht, Hektik und Alltag ganz zu vergessen.
Das Doppelhaus wurde 1920 erbaut und in den letzten Jahren zu einem wahren Schmuckstück wieder hergerichtet. Jede Haushälfte hat einen separaten Eingang.

Wohnküche Irena
Wohnküche Irena mit Kamin













Die großen Wohnküchen im Erdgeschoß sind mit Kaminen aus gestattet. Beide Wohnungen sind im Landhausstil eingerichtet. Schlafräume befinden sich im im Obergeschoß. Im Haus Irena sind es acht Schlafgelegenheiten , in Nostalgiehaus Gretel können sechs Personen übernachten.


Ferienhaus Gretel  - Beispiel Schlafbereich

 

Das Forsthaus Grünheide - eine Umgebindehaus wird Pension

Forsthaus Grünheide - Familie Gerber
Auf den ersten Blick gleichen sie "normalen" Fachwerkhäusern - die Umgebindehäuser. Sie sind in Europa einmalig. Die Umgebindehäuser sind vermutlich im 15./16. Jahrhundert entstanden. Die Blockstube - einem Holzkasten gleich - wird mit einem Balkenwerk "umbunden", auf dem das Obergeschoss aufgesetzt wird. Das Umgebinde stützt Dach und Obergeschoß. Es gibt nur noch wenige Häuser im Länderdreieck Deutschland, Polen und Tschechien , daher kann Ihnen in dieser Region auch der Begriff des "Umgebindelandes" begegnen .
Forsthaus Grünheide - Familie Gerber
Ein solches Haus ist das Forsthaus Grüneide der Familie Gerber. Mit viel Liebe zum Detail ist auch diese Pension im typischen Landhausstil eingerichtet.
Der vierzig Quadratmeter große Wohnraum mit angrenzender Küche bietet bis zu acht Personen viel Platz. Insgesamt ist das Haus 140 m² groß.
Grünheide zählt zu den schneereichen Gebieten in Deutschland und so werden Sie die behagliche Wärme des Kamins nach einer Schneewanderung besonders lieben.



 

Das Ferienhaus im kanadischen Stil in Auerbach/ OT Vogelgrün - Ferienwohnung Windrad

Vogelgrün. Zwei schöne Balkone gewähren einen freien Blick über das Vogtland.
Ein schöner großer Wohnraum mit Parkett und  Einbauküche, Kamin befinden sich in der 1 Etage. Im Obergeschoss sind zusätzliche Schlafzimmer sowie ein Bad  kleinem Whirlpool untergebracht.  Auf der kleinen überdachten Terasse vor dem Haus mit Aussenkamin genießen Sie ein Sonnenbad oder am Abend ein Glas Wein bei offenem Feuer; oder Sie grillen mit Ihren Freunden. Das Haus bietet Platz für 8 Personen. Haustiere und Raucher müssen draußen bleiben.

 Freizeiten

Die Nähe zu den Talsperren Falkenstein, Pöhl und Pirk; das Schlossviertel, bieten dem Besucher nahe Erholungsgebiete, die den Erlebnishunger von Kinder und Jugendlichen besonders stillen können. Eine Zeitreise in einem mittelalterlichen Stollen im Tannenberg ermöglicht die Einsicht ins Bergwerk. In einem der größten durch Abbau geschaffenen Hohlraum befindet sich ein Höhlensee, der die Zeitreise beschließt. Die schönste Tropfsteinhöhle in Sachsen ist die Drachenhöhle Syrau, die über einen Rundweg besucht werden kann. Bekanntestes Gebilde ist die 9m lange Sintergardine „Walhalla“. 

Die Vogtland Arena

Die Großschanze mit einem 35 Meter hohen Schanzenturm,  macht das Wintersportzentrum Vogtland Arena Klingenthal zu einem Besuchermagnet.Die Fahrt auf den Schanzenturm am Schanzenauslauf entlang nach oben führt auf dem Rückweg durch den Wald. Das große Areal bietet ausreichend Platz für Konzerte und andere Großveranstaltungen. Am 20. Juli 2014 findet Guiseppe Verdis weltberühmte Oper "Nabucco" hier statt. Es ist sicher ein ganz besonderes Erlebnis die stimmengewaltigen Gefangenenchöre in dieser Kulisse zu erleben. Der Vorverkauf der Tickets für das Open-Air Konzert hat bereits begonnen.
Zur Erinnerung hier eine Hörprobe der Gefangenenchöre  aus einer anderen Aufführung.

Talsperre Pöhl

Die Talsperre Pöhl bietet einen Kletterwald , Badegelegenheiten, Floßfahrten und einen Freizeitgarten.

Talsperre Pöhl Wikipedia Common Magnus Manske

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vogtlandsee

Der künstlich angelegte Vogtlandsee  ist bei Wanderern und Radfahrern ebenfalls sehr beliebt. Das nahegelegene Hochmoor Grünheide steht unter Naturschutz. Der Wanderweg ist gut ausgeschildert und über einen schmalen Steg kommt man bis an den Rand des Moores.


Vogtlandsee - Wikipedia Commons Fotograf: Festus

Kommentare:

  1. Ich glaube es war 1970, als ich am Vogtlandsee baden war. Damals war keine Menschenseele am Vogtlandsee. Unseren Urlaub machten wir in Tannenbergsthal. Die Anreise erschien uns damals wie eine kleine Weltreise. Schöner Artikel Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank. Sorry, dass ich jetzt erst antworte. Ich habe es echt übersehen.
      Die Region ist einfach traumhaft schön. Und ja - wenn es zum absoluten Touristenzentrum wird, wird ´s unruhiger. So hat alles seine zwei Seiten.

      herzliche Grüße #Netzbotin Angelika Gueven

      Löschen